Genderhinweis

Auf der Website wird versucht überwiegend geschlechtsneutral zu formulieren. Um die Lesefreundlichkeit zu verbessern, wird an einigen Stellen bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern ausschließlich die männliche Form (generisches Maskulinum) verwendet. Sie bezieht sich immer zugleich auf weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.